Home

DFG Gemeinschaftsantrag

Bei einem Gemeinschaftsantrag wird für jeden Antragstellenden ein Geschäftszeichen erzeugt, d.h. der Antrag hat mehrere Geschäftszeichen. In der Antragsübersicht wird immer das alphabetisch erste angezeigt. Ein neu eingereichter Antrag erscheint erst nach formaler Prüfung durch das fachlich zuständige Team in der Übersicht. Ich erhalte die E-Mail Das von Ihnen zwischengespeicherte. DFG-Gemeinschaftsantrag GU 561/4-1 (Guttmann, Uhlig, Wall) Dehnung der Alveolen bei der Atmung: Analyse der mechanischen Kräfte und ihrer biologischen Wirkung . Wichtige Fragen der Mechanostimulation des Lungengewebes, insbesondere die Frage, welche Strukturen und welche Zellen der Lunge sich während der (Be-)Atmung wie stark dehnen sind bislang nicht beantwortet. Es ist bislang ungeklärt.

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft - FAQ: elan

Ohne Antrag keine Förderung durch die DFG. Und keine Bewilligung ohne vorherige mehrstufige Begutachtung. Die Rubrik Antragstellung fasst Informationen für Antragstellende, Gutachterinnen und Gutachter sowie Gremienmitglieder zusammen und verweist auf nützliche Materialien rund um die Antragstellung und -bearbeitung bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG. 2018: DFG-Antrag SCHU 2499/8-1 Closed Loop Fluss-Kontrolle der Exspiration für die assistierte Spontanatmung - FLEX-ASB. 2018: DFG-Gemeinschaftsantrag mit Dr.-Ing. C Dincer, Prof. Dr.-Ing A. Urban und Dr. rer. nat. W. Weber SCHU 2499/7-1 Personalisierte Antibiotikatherapie: Entwicklung und Evaluierung einer mikrofluidischen Biosensor-Plattform für die nicht-invasive. In diesem Gemeinschaftsantrag (DBT and DFG for funding Indo-German Fundamental Research Projects in the Life Sciences) werden wir diese Probleme lösen durch Zusammenführen unserer komplementären Expertise in Biochemie (Rashna Bhandari), chemischer Synthese (Henning Jessen) und Drosophila Genetik (Manish Jaiswal). Wir werden eng zusammenarbeiten, um die folgenden Ziele zu erreichen:a. Malogranatum - Granatapfel (Gemeinschaftsantrag Gerwing-Weigand) Die volkssprachlichen Fassungen des lateinischen Malogranatum im deutsch-niederländischen Sprachraum Antragsteller Professor Dr. Manfred Gerwing Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Theologische Fakultät Lehrstuhl für Dogmatik. Fachliche Zuordnung Katholische Theologie Ältere deutsche Literatur Förderung. von der DFG als Lead Agency eingeholten Gutachten werden ebenso wie das Votum des DFG-Fachkollegiums den beteiligten Partnerorganisationen im Aus- land als Basis für deren abschließende Förderentscheidung zur Verfügung ge-stellt. o Ihr Gutachten sollte daher zu allen nationalen Antragsteilen (inklusive beantragter Mittel), zum internationalen Gemeinschaftsantrag als Ganzes, sowie zur.

Der Gemeinschaftsantrag des Fachgebiet Massivbau zum Thema: Grundlagen zur Entwicklung adaptiver Schalungssysteme für frei geformte Betonbauteile wurde gemeinsam mit dem Architekt und Bionik Experten Herrn Prof. U. Knaack von der TU Delft gestellt Bedarfen der Wissenschaften auszurichten, hatte die DFG dem Gemeinschaftsantrag von sechs Bibliotheken in Bremen, Berlin, Dresden, Halle, Frankfurt/M. und München für eine Pilotphase zugestimmt. Damit sollten verschiedene Werkzeuge, Verfahren und Erschließungstiefen in Projekten erprobt Nachweis- und Präsentationsstrukturen konkret verbessert Empfehlungen zur Auswahl unter inhaltlichen. Förderung: DFG (Gemeinschaftsantrag) Laufzeit: 12/13 - 11/16 Abstract: Zwischen den Anwendungsmöglichkeiten und der realen Anwendung von Lichtbogenlötverbindungen besteht nach dem aktuellen Stand der Forschung eine hohe Divergenz. Dies ist darauf zurückzuführen, dass derzeit das Verständnis des Versagens lichtbogengelöteter Feinblechverbindungen, unter statischer und zyklischer.

DFG-Gemeinschaftsantrag mit PD Dr. Strutz-Seebohm Regulation von ionotropen Glutamatrezeptoren durch die Kinase PIKfyve und deren Bedeutung für die Langzeitpotenzierung (LTP), Gesamtvolumen: 150 000 € 2009 DFG-Einzelantrag Molekularbiologische Mechanismen der Coxsackievirus B3-induzierten Modulation kardialer Kaliumkanäle als Ursache von Arrhythmien, Gesamtvolumen: 300 000 €. o Gemeinschaftsantrag zwischen Museum und Universität möglich 5 Sachbeihilfe Göttingen, den 28. März 2019 Forschungsförderung DFG / Dr. Claudia Althaus. o Ziel o Förderung von Forschungsvorhaben von zentraler wissenschaftlicher Bedeutung (Editionen, Vorhaben mit systematischer Fragestellung von herausragender Bedeutung) o Antragsberechtigt Wissenschaftler/innen und Wissenschaftler in.

DFG Universitätsklinikum Freibur

Die DFG-Förderung als Indikator für hervorragende Forschungsresultate ƒ Rund 2,0 Mrd. ¼ Jahresbudget ƒ Ca. 10.000 Bewilligungen pro Jahr ƒ Es werden Projekte aus allen Forschungsinstitutionen gefördert ƒ Jedes Projekt wird begutachtet ƒ Die Informationen laufen in der DFG-Geschäftsstelle zusammen und verdichten sich hier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag oder ein Einzelpaket einreichen möchten, werden gebeten,sich frühzeitig zur Beratung mit der DFG-Ge-schäftsstelle in Verbindung zu setzen. Die Begutachtung der Anträge erfolgt vergleichend und un-ter Einbindung einer international besetzten Begutachtungsgruppe nach den üblichen Begutach- tungsverfahren. DFG Homepage; Impressum / Kontakt | Hilfe | Datenmonitor ; English; Hauptnavigation. Suche. Katalog. Personenindex. Ortsindex. Über GEPRIS Detailseite. Zurück zur Ergebnisliste. Projekt Belastungsgerechte Lichtbogenlötverbindung hochfester Stahlfeinbleche unter metallurgischen und geometrischen Aspekten (Gemeinschaftsantrag) An­trag­stel­ler Professor Dr.-Ing. Uwe Reisgen Rheinisch. Das beantragte Rasterelektronenmikroskop (REM)/dual beam Focused Ion Beam (FIB)) wird benötigt, um Forschungsarbeiten in den Schwerpunkten Grenzflächen von. Dfg sachbeihilfe mehrere antragsteller. Im Rahmen der Sachbeihilfe können Sie zur Erreichung des Programmziels ein oder mehrere Module beantragen. Die Modulmerkblätter beschreiben den Inhalt des jeweiligen Moduls. Die Modulmerkblätter beschreiben den Inhalt des jeweiligen Moduls DFG-Vordruck 54.01 - 09/18 Seite 1 von 16 . Deutsche Forschungsgemeinschaft Dieser Leitfaden gilt für.

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft - Antragstellung

DFG Gemeinschaftsantrag Digitalisierung historischer Zeitungen Projektbeteiligte: Berlin SB, Bremen SuUB, Dresden SLUB, Halle ULB, München BSB ZDB-Anwendertreffen 2014 Bremen 03.06.2014 S. 22 . Neuer ZDB-OPAC Ziele:. Nachhaltigkeitsökonomische Analyse eines antiken Infrastrukturgroßprojekts zur Bewässerungslandwirtschaft: Der Habur-Kanal in Assyrien im 13

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Gemeinschaftsantrag des Lehrstuhls Biopolymere der Universität Bayreuth und der Arbeitsgruppe Röntgenkristallographie des Max-Planck-Instituts Göttingen (Karl-Friedrich-Bonhoeffer-Institut) bewilligt. Das Gemeinschaftsprojekt widmet sich der Aufklärung des Mechanismus der Vermehrung eines Virus in einem bakteriellen Wirt.. Die DFG unterscheidet zwischen einem Gemeinschaftsantrag (ein normaler Forschungsantrag im Format 1.02, jedoch mit zwei (manchmal drei) PIs verschiedener Institute/Unis) und einem Block-Antrag (eine Sammlung von normalen Forschungsanträgen wie bei einer DFG Forschergruppe). Innerhalb des SPP sind Gemeinschaftsanträge sehr willkommen, die eine sinnvolle Kollaboration innerhalb Deutschlands. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Gemeinschaftsantrag des Lehrstuhls Biopolymere der Universität Bayreuth und der Arbeitsgruppe Röntgenkristallographie des Max-Planck-Instituts G. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag oder ein Antragspaket einreichen möchten, werden gebeten, sich frühzeitig zur Beratung mit der DFG-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Zur Planung der Begutachtung sind bis zum 1. Juli 2020 Absichtserklärungen einzureichen. Der Termin für die. Neues DFG Projekt am Lehrstuhl . Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite . Das Projekt Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite ist ein Gemeinschaftsantrag von Prof. Dr. Jörg Bogumil (Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Öffentliche Verwaltung, Stadt und Regionalpolitik), Prof. Dr. Lars Holtkamp (FernUniversität Hagen), Prof Dr. Marti

DFG: Inhalt: Die grundlegende Fragestellung des gemeinsamen Projektantrags ist, ob das gegenwärtige System der separaten Gewinnbesteuerung jedes Tochterunternehmens innerhalb einer multinationalen Unternehmung oder stattdessen die Alternative einer formelbasierten Konzernbesteuerung in einem europäischen Binnenmarkt zu bevorzugen ist. Laufzeit: Teilprojekt A: Separate Gewinnbesteuerung Prof. Meist ein Antragsteller (mehrere möglich als Gemeinschaftsantrag) DFG-Fördermöglichkeiten für deutsch -kanadische Kooperationen: Internationale Graduiertenkollegs . Fördermöglichkeiten für Deutsch- Kanadische Wissenschaftskooperationen | Dr. Sebastian Granderath 21 iDA-Seminar Regionalkompetenz Kanada | Berlin, 24. April 2018 . Graduiertenkollegs Institutionelles Programm.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag oder ein Antragspaket einreichen möchten, werden gebeten, sich frühzeitig zur Beratung mit der DFG-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Die Begutachtung der Anträge erfolgt vergleichend und unter Einbindung einer international besetzten Begutachtungsgruppe nach den üblichen Begutachtungsverfahren der. Die DFG wird projektbegleitend den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung der Geförderten unterstützen. Antragstellung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag. Deutsche Forschungsgemeinschaft - Universität Bielefe Juni 2009 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Gemeinschaftsantrag bewilligt, die Fördersumme beträgt rund eine halbe Million Euro. Insekten gelten in den Neurowissenschaften als wichtige Modellsysteme, die dazu beitragen, Gehirnfunktionen oder die Entwicklung des Nervensystems besser zu verstehen. Beteiligt an dem Projekt sind die Arbeitsgruppen des Entwicklungsbiologen Ernst A. Kurzbeschreibung. Das Projekt Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite ist ein Gemeinschaftsantrag von Prof. Dr. Lars Holtkamp (FernUniversität Hagen) Prof. Dr. Jörg Bogumil (Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Öffentliche Verwaltung, Stadt und Regionalpolitik), Prof. Dr. Martin Junkernheinrich (Universität Kaiserslautern) und Prof. Dr. Uwe Wagschal (Universität Freiburg) Juni 2009 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Gemeinschaftsantrag bewilligt, die Fördersumme beträgt rund eine halbe Million Euro. Beteiligt an dem Projekt sind die Arbeitsgruppen des Entwicklungsbiologen Professor Dr. Ernst A. Wimmer und des Forstzoologen Professor Dr. Stefan Schütz von der Georg-August-Universität Göttingen sowie des Neurobiologen Professor Dr. Joachim.

DFG - GEPRIS - Anorganisches Polyphosphat in Eukaryoten

nem inzwischen bewilligten Gemeinschaftsantrag bei der DFG sollen weite Teile der Sammlung und des Archivs unter dem gemeinsamen Dach von arthistoricum. net, dem integrierten Fachinformationsdienst zur europäischen Kunst und Kunst-geschichte, auf den Servern der Universitätsbibliothek Heidelberg in den Portale Die DFG möchte Erstantragstellende gezielt ermutigen, sich am Wettbewerb um DFG-Fördermittel zu beteiligen. Wenn Antragstellende mit weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen Gemeinschaftsantrag stellen und sich selbst dabei als Erstantragstellende bezeichnen, müssen die jeweiligen Projektanteile im Antrag deutlich getrennt von einander erkennbar sein. Ein Antrag im. Gemeinschaftsantrag GGOS-D Geotechnologien - II Integration der Raumbeobachtungsverfahren als Grundlage eines globalen geodätisch-geophysikalischen Beobachtungssystems (GGOS-D) Leitantrag im Rahmen des Verbundantrags der FGS und des GFZ für das BMBF/DFG-Sonderprogramm GEOTECHNOLOGIEN Erfassung des Systems Erde aus dem Weltraum 24.06.2010 Vortrag. 11 Group on Earth. Das Projekt wird gefördert als DFG Gemeinschaftsantrag zusammen mit dem Institut für Meteorologie der Universität Leipzig und dem Institut für Troposphärenforschung Leipzig e.V.. Mitarbeiter. Institut für Meteorologie, Universität Leipzig Prof. Dr. Gerd Tetzlaff , Prof. Dr. Werner Metz, Dr. Uwe Harlander, Dr. Nicole Mölders, Martin Simmel Institut für Troposphährenforschung Leipzig e.

Malogranatum - Granatapfel (Gemeinschaftsantrag - DFG

  1. Fördermittelgeber: DFG Förderprogramm: Simulation and Evaluation ACoustical ENvironments (SEACEN) Modelling of Moving Sound Sources for Auralization in VR Fördermittelgeber: CSC (China Scholarship Council) Förderprogramm: CSC (China Scholarship Council) MultiSenses - MultiScales: Neue Ansätze zur Aufklärung neuronaler multisensorischer Integration Fördermittelgeber: DFG Förderprogra
  2. Neuer DFG-Förderatlas : Berlin forscht am besten. Berlin ist der Spitzenstandort der Wissenschaft in Deutschland: Das geht aus dem neuen Förderatlas der DFG hervor. FU und HU landen in den Top.
  3. Die Teilnehmer hatten dann die Möglichkeit, Anträge im Normalverfahren der DFG zu stellen, wobei auch die Beantragung der eigenen Stelle eine Möglichkeit war. Es gingen 15 Anträge über insgesamt 3,4 Mio. € zuzüglich Programmpauschale ein, die von 17 Antragstellenden eingereicht wurden, darunter 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Nachwuchsakademie. Die Begutachtung erfolgte im.
  4. Begutachtung des F-Programms der FGS 2011-201

Leicht Bauen mit Beton - Institut für Massivbau

  1. Gemeinschaftsantrag vereint komplementäre Ansätze zweier Arbeitsgruppen zur effektiven Aufklärung der bisher unbekannten Funktion von FAM161A und der noch unverstandenen, molekularen Konsequenzen einer FAM161A Defizienz, die zur RP führen. Dies beinhaltet zum einen die zelluläre Feinlokalisierung des FAM161A Proteins sowie die Identifikation von Interaktionspartnern und deren molekulare.
  2. Juni 2009 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Gemeinschaftsantrag bewilligt, die Fördersumme beträgt rund eine halbe Million Euro
  3. Schritt: DFG-Senat entscheidet im März 20xx+1 über die Einrichtung von 10-18 neuen SPP auf der Basis der Empfehlungen der ad hoc Fachkollegien sowie über die Allokation eines reservierten Budgets Schwerpunktprogramme SPP 2256/1 Vorbereitungstreffen - Frank Kiefer, Team Mathematik 7 Bonn, 01.08.2019 Auswahlverfahren bis zur Einrichtung durch den Senat Bewertungskriterien: Neuheit und.
  4. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Gemeinschaftsantrag des Lehrstuhls Biopolymere der Universität Bayreuth und der Arbeitsgruppe Röntgenkristallographie des Max-Planck-Instituts Göttingen bewilligt. Das Gemeinschaftsprojekt widmet sich der Aufklärung des Mechanismus der Vermehrung eines Virus in einem bakteriellen Wirt. (idw/ehj.vt) - Bayreuth (UBT). Die Deutsche.
  5. Das Projekt Hochtemperatur-Funktionalisierung von adaptiven Oberflächen-Mikrostrukturen: ,Haifischhaut' (Strömungsoptimierung) und Lotus-Effekt (Selbstreinigung) ist ein Gemeinschaftsantrag von Prof. Schaaf und Prof. Dr. Johannes Wilden von der Technischen Universität Ilmenau. An dem DFG-Schwerpunktprogramm beteiligen sich insgesamt 24 Forschergruppen in Deutschland
  6. DFG-Antrag zum Schwerpunktprogramm 1158 ãAntarktisforschungÒ Modelling of deformation and recrystallisation microstructures in polar ice: Numerical studies Ñ NUMOPOLI Ñ Joint proposal (Gemeinschaftsantrag) by Prof. Dr. Paul D. Bons Universit t T bingen Dr. S rgio H. Faria Universit t G ttingen Dr. Sepp Kipfstuhl AWI Bremerhave

Elite-Hochschulen : Humboldt-Uni zieht ins Finale ein. Nur sieben von 22 Universitäten haben die Vorrunde im dritten Durchgang der Exzellenzinitiative überstanden: Die Humboldt-Universität hat.

Institut für Schweißtechnik und Trennende

2017 820.000,- Euro DFG-Förderung. A randomized multicenter open-label controlled trial to show that mucous fistula refeeding reduces the time from enterostomy closure to full enteral feeds (MUCous FIstula REfeeding (MUC-FIRE) trial) (GZ: LA 2828/4-1. Gemeinschaftsantrag mit Dr. Omid Madadi-Sanjani (MHH)) 2020 653.440,- Euro DFG-Förderung. A randomized multicenter open-label controlled. 21.06.2004 Graduiertenkolleg in der Wuppertaler Plasmaforschung. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Gemeinschaftsantrag der Ruhr-Universität Bochum und der Bergischen Universität Wuppertal auf Einrichtung eines Graduiertenkollegs mit dem Thema Nichtgleichgewichtsphänomene in Niedertemperaturplasmen: Diagnostik, Modellierung, Anwendungen positiv beschieden

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Gemeinschaftsantrag des Lehrstuhls Biopolymere der Universität Bayreuth und der Arbeitsgruppe Röntgenkristallographie des Max-Planck-Instituts... 04.12.2006 15:1 (Gemeinschaftsantrag der beiden Mutteruniversitäten Humboldt-Universität zu Berlin und Freie Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin) Bis zu sechs Prozent aller Menschen leiden unter einer der zahlreichen, bis heute meist schlecht erforschten, seltenen Erkrankungen. Das Exzellenzcluster GenoRare bietet eine große Chance, wissenschaftliche. Accounting and Auditing Statistics Environmental Economics and World Trade Organizational Behavior and Management Risk and Insurance Information Systems Research. Die DFG und der WR genehmigten im Herbst 2006 die Exzellenzcluste-ranträge Integrative Production Technology for High Wage Countries und UMIC Ultra High Speed Mobile Information and Communication sowie den Antrag auf Ein-richtung einer Graduiertenschule Aachen Institute for Advanced Study in Computati-onal Engineering Science (AICES). Das ebenfalls vorgelegte Zukunftskonzept. Wechselwirkung von Kohlenstoff mit Siliziumoberflächen (Wechsel-SiC) (DFG: Pe 624/2-1, 2-2; Laufzeit: 1997-2000) Der Gemeinschaftsantrag hat die Bearbeitung folgender Schwerpunkte zum Ziel: (1) Entwicklung eines Herstellungsprozesses für Bauelemente aus kubischen III-Nitriden und Prozessierung von FETs auf 3C-SiC Substraten. Angestrebt werden Gatelängen im Bereich von 2μm bis in den.

Prof. Dr. Guiscard Seebohm - ruhr-uni-bochum.d

  1. seit 11/ 2017 820.000,- Euro DFG Förderung. A randomized multicenter open-label controlled trial to show that mucous fistula refeeding reduces the time from enterostomy closure to full enteral feeds (MUCous Fistula REfeeding (MUCFIRE trial)) (GZ: LA 2828/4-1. Gemeinschaftsantrag mit Prof. Martin Lacher (Universitätsklinikum Leipzig) Mitgliedschaften Deutsche Gesellschaft für.
  2. dest in Deutschland als ein Alleinstellungsmerkmal haben Mitglieder der Hochschulleitung der Universität Bayreuth und der Sprecher des Bayreuther... 12.06.2007 08:42. Bayreuth: Wettkampf aus verschiedener sportwissenschaftlicher und -medizinischer Sicht. Aus einer.
  3. DFG-Sonderforschungsbereiche Sybille Schurin, Tel. 2426 SAP- Berichtswesen (nur Drittmittel) Sybille Schurin, Tel. 2426 Spenden-/Zuwendungs-bescheinigungen Elke Schönig-Erdinger, Tel. 2158 Arbeitszeit: Mo-Do 7-13, Fr 7-12 Uhr Stipendien (LGFG und HWP); Stadt Heidelberg Stiftung Angelika Jansen, Tel. 3737 Arbeitszeit: Mo-Do 8-13 Uhr Antragsverfahren (DFG, BMBF, Land BW) Dr. Norbert Huber, Tel.
  4. NewsFullview-Mathematik | Universität Tübingen Uni-Tübinge
  5. http://fox.leuphana.de/portal/de/persons/stefan-baumgartner(1236def8-e79d-4017-87fb-774f4971e67d)/projects.html?pageSize=50&page=0 RSS Feed Wed, 03 Feb 2021 19:35:36.
  6. http://fox.leuphana.de/portal/de/projects/search.html?pageSize=20&page=0&uri=%2Fdk%2Fatira%2Fpure%2Fcore%2Fkeywords%2F557389186 RSS Feed Sat, 02 Jan 2021 09:50:44 GMT.

http://fox.leuphana.de/portal/de/projects/search.html?uri=%2Fdk%2Fatira%2Fpure%2Fcore%2Fkeywords%2F557389186 RSS Feed Sat, 02 Jan 2021 09:50:44 GMT 2021-01-02T09:50:44 faktor führte ein Interview mit Sebastian Peichl, Vorstand des Büros für Mediengestaltung Art+Com AG in Berlin, über die Schwierigkeiten, das Thema Gesundheit als Erlebnis zu gestalten gen (Gemeinschaftsantrag der HU und FU in Zusammenarbeit mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin). Das Zukunftskonzept geht mit dem Ti-tel Bildung durch Wissenschaft - Per- sönlichkeit - Offenheit - Orientierung in die nächste Phase des Wettbewerbs. Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität, zeigte sich mit dem Zwischenergebnis zufrieden. Gemeinschaftsantrag im Rahmen des Schwerpunktprogramms 1415 Kristalline Nichtgleichgewichtsphasen - Charakterisierung und in-situ-Untersuchung der Bildungsmechanismen. Aufbau und Betrieb einer gemeinschaftlich genutzten in-situ-Zelle zur Untersuchung und Steuerung der Kristallisation. Ziel des Projekts sind die Beschaffung, Inbetriebnahme und Modifizierung einer in-situ.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag oder ein Einzelpaket einreichen möchten, werden gebeten, sich frühzeitig zur Beratung mit der DFG-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Frist: 1.) Absichtserklärungen bis 1. Juli 2020 mit einer Skizze des Forschungsvorhabens (max. 200 Wörter) und den Namen der Antragsteller*innen. 2.) Einreichung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Einzelantrag, Gemeinschaftsantrag oder ein Einzelpaket einreichen möchten, werden gebeten, sich frühzeitig zur Beratung mit der DFG-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Frist: 1.) Absichtserklärungen bis 1 Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Gemeinschaftsantrag des Lehrstuhls Biopolymere der Universität Bayreuth und der Arbeitsgruppe Röntgenkristallographie des Max-Planck-Instituts.

ImpulsBauhaus als DFG-Forschungsprojekt »Bewegte Netze Muster ausgearbeitet und ein entsprechender Gemeinschaftsantrag zur Bearbeitung im Forschungsverbund gestellt. → weiterlesen. Innovationspreis Thüringen 2009 8.12.2009. Wir freuen uns sehr, dass ImpulsBauhaus als Forschungsprojekt und Ausstellung mit dem Innovationspreis Thüringen 2009 in der Kategorie Medien und. Erfolgreiche DFG-Förderanträge. Im Rahmen der Schwerpunktprogramme 1599 und 1613 konnten Projektmittel von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die Arbeitsgruppe eingeworben werden. Beide Projekte beschäftigen sich mit der Suche nach neuen Materialien für die effiziente Energiekonversion oder die Erschliessung regenaritiver Energieequellen. Das Projekt im SPP 1613 Regenerativ. Im Rahmen der sechsten Nachwuchsakademie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), konnten Dr. Marie-Theres Weber von der Poliklinik für Zahnerhaltung mit Bereich Kinderzahnheilkunde (ZMK, Leiter Prof. Dr. med. dent. Christian Hannig) des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus und Dr. Martin Dannemann vom ILK ihren Gemeinschaftsantrag Entwicklung von Miniaturstrukturen aus.

DFG - GEPRIS - Belastungsgerechte Lichtbogenlötverbindung

  1. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die Forschungsarbeiten im Rahmen ihres Schwerpunktprogramms Adaptive Oberflächen für Hochtemperatur-Anwendungen: Das ,Haut'-Konzept über einen Zeitraum von drei Jahren mit rund 200.000 Euro
  2. Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung durch den Gemeinschaftsantrag BR2152/2‐1 und den SFB 1032, Teilprojekt A4, von der DFG, durch das Center for NanoScience (CeNS) und durch die Nanosystems Initiative Munich (NIM). Außerdem danken wir Maximilian Weitz aus der Gruppe von Friedrich C. Simmel für die Informationen zu.
  3. DFG (2013 - 2016). Developing an integrated forest carbon monitoring system with field sampling and remote sensing. The proposed research will contribute to the improvement of forest carbon monitoring under the challenging conditions of humid tropical forests. Sample based field observations and model based biomass predictions will be linked to area-wide satellite remote sensing imagery.
  4. Die Grundlage der präsentierten Informationen und Empfehlungen stellt dabei der vom DFG-Pilotprojekt Digitalisierung historischer Zeitungen. Historische Zeitungen Für alle Bände dieser Kollektion, die bis einschließlich 1909 veröffentlicht wurden, gilt Public Domain Mark 1.0 . Für die Jahrgänge nach 1909 gilt Freier Zugang - Rechte vorbehalten ; Sammlung Zeitungen Ab sofort stehen in.

Beginn der DFG-Förderung: 01. März 2009 . Ende der benötigten Förderung: 28. Februar 2015 . Sollten im Anschluss an die Förderung präklinische oder klinische Untersuchungen durchgeführt werden, ist eine Gesamtprojektdauer von ca. 6. Eine Förderung der DFG ist -10 Jahren denkbar insgesamt für 6 Jahre notwendig. 1.5 Antragszeitraum . Antragszeitraum: 01. März 2011 - 28. Februar 2013 (2. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die Forschungsarbeiten im Rahmen ihres Schwerpunktprogramms Adaptive Oberflächen für Hochtemperatur-Anwendungen: Das ,Haut'-Konzept über einen Zeitraum von drei Jahren mit rund 200.000 Euro. Pressemitteilung Göttingen, 4. April 2007 / Nr. 83/2007 Werkstoffe mit Hauteigenschaften reagieren auf Einflüsse aus der Umwelt Göttinger Physiker. Gemeinschaftsantrag auf Förderung durch den Forschungsfonds der Universität Trier Prof. Dr. J.B. Ries & Prof. Dr. A. Kagermeier (FB VI) Datum: 26.10.2015 Geomorphodynamik & Ressourcenmanagement Arganflächen in Südmarokko im Spannungsfeld zwischen Degradierung und nachhaltiger Nutzung - 1 - Antrag auf Förderung durch den Forschungsfonds der Universität Trier 1. Antragsteller Ries. DFG-Sachbeihilfe WI1142/16-1 von 04.2018 bis 03.2021 DFG-Sachbeihilfe WI1142/14-1 von 01.2018 bis 12.2020 DFG-Graduiertenschule Jena School for Microbial Communication (JSMC), 03.2014 bis 02.201 ; Die DFG fördert themenoffen die erkenntnisgeleitete Grundlagenforschung aller Fachrichtungen in den unterschiedlichsten Projektformen und -größe . Bei der Antragserstellung beachten Sie bitte. 04.04.2007 14:03 Werkstoffe mit Hauteigenschaften reagieren auf Einflüsse aus der Umwelt Marietta Fuhrmann-Koch Presse- und Informationsbüro Georg-August-Universität Göttingen. Göttinger.

Nachrichten zum Thema 'Neues Graduiertenkolleg zu globalisierten Finanzmärkten erhält Millionenförderung' lesen Sie kostenlos auf JuraForum.de 1Rektorat durch, was zu weiteren umfangreichen Datenerhebungen in den Bereichen Studium & Lehre, For-schung, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Gleichstellung, Akademische Weiterbildung, Wissens- un Neue DFG Projekte an der Fakultät für Sozialwissenschaft Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die Förderung von zwei neuen Forschungsprojekten (Intereuro; Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite) an der Fakultät für Sozialwissenschaft beschlossen: Interessengruppenpolitik in der Europäischen Union Die Art und Weise, wie politische Vorhaben präsentiert und diskutiert werden, kann den.

DFG - GEPRIS - Rasterelektronenmikrosko

09.06.2009 14:24 - Insekten gelten in den Neurowissenschaften als wichtige Modellsysteme, die dazu beitragen, Gehirnfunktionen oder die Entwicklung des Nervensystems besser zu verstehen. Marburger und Göttinger Biologen können in den nächsten drei Jahren den Geruchssinn am Modell des rotbraunen Reismehlkäfers Tribolium castaneum erforschen: Am 8 Berlin ist der Spitzenstandort der Wissenschaft in Deutschland: Das geht aus dem neuen Förderatlas der DFG hervor. FU und HU landen in den Top Ten der Unis. Gut geforscht. Eine große Stärke Berlins sind die Geistes- und Sozialwissenschaften. Berlin ist die Forschungsmetropole Deutschlands, annähernd erreicht nur von München - so sieht die deutsche Wissenschaftslandschaft laut des Nachrichten zum Thema 'Wissensquellen effektiver erschließen - Neues Graduiertenkolleg zur Informationsaufbereitung' lesen Sie kostenlos auf JuraForum.de Nachrichten zum Thema 'Projektziel: Für Unternehmen den Handel mit Rechnerressourcen optimieren' lesen Sie kostenlos auf JuraForum.de

Die Humboldt-Universität im Exzellenzwettbewerb in allen drei Förderlinien eine Runde weite Abb. 3: OB/BM tritt für Ausgabenzurückhaltungen ein (Quelle: eigene Erhebung; DFG-Befragung; Angaben in %) 0% 20% 40% 60% 80% 100% Baden rWürttemberg Sachsen NRW Brandenburg 18,0 40,0 19,8 41,5 eher Steuern erhöhen eher Leistungen abbauen nichts von beidem Abb. 2: Würden Sie eher Steuern erhöhen oder Leistungen abbauen, um den Haushalt zu. Die ZIRS-Initiativgruppe Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus hat Ende 2011 einen Vorantrag auf eine DFG-Forschergruppe eingereicht. Der Antrag sieht acht Teilprojekte vor; die Fächer Archäologie, Ethnologie, Geschichte, Japanologie, Kunstgeschichte, sowie Systematische Erziehungswissenschaften sind beteiligt. Seit dem Wintersemester 2009 hat sich die Initiativgruppe zu dieser. Ansatz und Selbstverständnis der DFG-Förderung 3. Ziel, Aufgabe und Möglichkeiten der Fachinformationsdienste 4. Zwischenbilanz der Förderung 5. Chancen, Grenzen, neue Aufgaben (anhand von Beispielen) 6. Auswirkungen auf das Bibliothekssystem (ein Ausblick in Thesen) Dieser Weg wird kein leichter sein - Zwischenbilanz der Einführung der Fachinformationsdienste.

Dfg sachbeihilfe mehrere antragsteller, neu: dfg

Zurück Gesellschaft für Technische Akustik e.V. (GfTA) Zurück Stellenangebote. Zurück Fakultäten und Einrichtunge Das Präsidium der Humboldt-Universität wurde heute von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Wissenschaftsrat (WR) dazu aufgefordert, bis zum 1. September 2011 in allen drei.

Faserverbunde für den hohlen Zahn — Institut für Leichtbau

  1. tionen, die im März 2005 einen Gemeinschaftsantrag auf Förderung des Projek-tes bei der DFG eingereicht haben. Diese Institutionen - zwei Spezialbibliothe- ken, zwei Einrichtungen der.
  2. Erleichterung der hausinternen Bearbeitung als einzige Rückmeldung seitens der DFG 2004 - Ende Februar Empfehlung der DFG, die Anmeldung in Höhe von 448.000 • aufzuneh-men, wobei die Antragsumme mit dem Hinweis auf Einsparmöglichkeiten bei den Flach- bildschirmen um lediglich 13.000 • unterschritten wurde - Anfang Mai Zustimmung des Wissenschaftsrates - Ende Mai Ausschreibung der Server.
  3. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine der jüngeren Hochschulen des Landes NRW - gegründet 1965. Seit 1988 trägt die Universität den Namen des großen Sohnes der Stad
  4. Antragskriterium vonseiten der DFG bzw. des Wissenschaftsrats gefordert gewesen. Daraus resultiert, dass eine eindeutige fachliche Zuordnung der bewilligten Projekte oft nicht möglich ist. Von den im Rahmen der beiden Antragsrunden der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in den Jahren 2006 und 2007 von hessischen Univer-sitäten insgesamt eingeworbenen vier Exzellenzclustern ist.
  5. Gemeinschaftsantrag von Humboldt-Universität und Freier Universität) sowie Hybronics (Erforschung von Hybridsys-temen auf dem Gebiet von Elektronik, Optoelektronik und Photonik, Gemein- schaftsantrag von Humboldt-Universität, Technischer Universität und Freier Uni-versität). In der Antragsskizze zu ihrem Zukunfts-konzept nimmt die Humboldt-Universi-tät Bezug auf ihre Gründungsidee und.
  6. Neues DFG Projekt am Lehrstuhl Politik und Verwaltung: Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite Das Projekt Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite ist ein Gemeinschaftsantrag von Prof. Dr. Lars Holtkamp (FernUniver-sität Hagen) Prof. Dr. Jörg Bogumil (Ruhr-Universität Bochum)
  7. Berlin ist der Spitzenstandort der Wissenschaft in Deutschland: Das geht aus dem neuen Förderatlas der DFG hervor. FU und HU landen in den Top Ten der Unis. Gut geforscht. Eine große Stärke Berlins sind die Geistes- und Sozialwissenschaften. Berlin ist die Forschungsmetropole Deutschlands, annähernd erreicht nur von München - so sieht die deutsche Wissenschaftslandschaft laut des neuen.
  • Minecraft Java Multiplayer geht nicht.
  • Ebb Emden wohnungen.
  • Shopware sinnvolle Plugins.
  • Türkische Konzerte Köln.
  • Jon Stewart Daily Show last episode.
  • Spitinet Kavala.
  • Bauernhof Harz Wernigerode.
  • Ballers Staffel 5 Episodenguide.
  • Alkohol USA.
  • Biegerichtlinien tailorsteel.
  • Zalando Lounge coupon juni 2020.
  • Exzerpieren Duden.
  • Jordan 1 Mädchen Blau.
  • Ernst Moritz Arndt vertretungsplan.
  • Gaggenau Backofen Selbstreinigung.
  • Pilates berlin neukölln.
  • IOS 14 Bluetooth Probleme Auto.
  • Asus rog strix z370 f gaming manual.
  • Dometic CoolFreeze CFX 95DZW kaufen.
  • Der dunkle Turm'' Serie.
  • Frohe Weihnachten Sprüche lustig.
  • Windhager Heizung Preise.
  • Latein oder Französisch.
  • Kindesunterhalt Frankreich.
  • Möbel für kleine Räume IKEA.
  • Dub e100 b1 windows 10.
  • Zeiss conquest v4 3 12x56 bedienungsanleitung.
  • Vaterschaftstest Österreich.
  • Klinikum Region Hannover Tarifvertrag.
  • Gym10 Tarife.
  • Sony Plattenspieler Test.
  • Wellensittich Zubehör Shop.
  • Englisches Längenmaß Umrechnung.
  • Personal Training München Corona.
  • Tierische lebensmittel hygieneverordnung nach anlage 7.
  • Bauplan Raketenofen Zeichnung.
  • Massageliege.
  • Mann Whitney U Test.
  • Luxemburg Wikipedia.
  • Avatar bumi Synchronsprecher.
  • Personal Training München Corona.