Home

Latein oder Französisch

Latein oder Französisch lernen abizeitung-druckstdu

Bei der Frage Latein oder Französisch punktet Französisch wie oben schon angedeutet vor allem mit seiner Lebendigkeit und Anwendbarkeit: Französisch ist eine Sprache, die nicht nur in Frankreich, sondern auch in vielen anderen Ländern der Welt gesprochen wird. Vielleicht hilft Französisch sogar bei der eigenen Abi-Reise weiter.Latein hingegen spricht eigentlich niemand: Echte, lebensnahe Konversation gibt es nicht. Wählt ihr hingegen Französisch, könnt ihr euch mit vielen. Für Latein und Französisch gilt: In beiden Sprachen müssen Vokabeln und grammatische Regeln gelernt werden. Das Erlernen beider Sprachen erfordert Übung und Ausdauer Latein ist also kein Fach für Bulimielerner, die kurz vor der Arbeit viel Stoff schlucken — und danach schnell wieder vergessen. Französisch aber wohl auch nicht. Auch muss Latein nicht. Latein ist die Basissprache mehrerer lebender Sprachen wie Französisch, Spanisch und Italienisch und hat auch das Englische und das Deutsche erheblich beeinflusst. Wir begegnen lateinischen Worten eigentlich auf Schritt und Tritt, ohne es zu wissen. Im modernen Lateinunterricht geht es nicht darum, Schülern Latein als Verständigungssprache nahe zu bringen, die Unterrichtssprache ist Deutsch. Für viele Schüler ist es auch ein Vorteil, dass die lateinische Sprache weitestgehend so. Mit Französisch kann man nicht so viel anfangen, aber mit Latein noch viel weniger. Latein ist etwas für leute, die sehr gerne lernen lernen und nochmals lernen und Spass an irrwitzigen langweiligen Texte zum übersetzen habe. Wenn du deutsche Grammatik liebst, bist du bei Latein richtig. Ansonsten nimm französisch. Lerne sofort und von Anfang an jede Vokabel auswendig. Je mehr du am Anfang lernst, desto leichter ist es später....kennst du ja vom englischen her, schätze ich

Französisch oder Latein? Gymnasium Ver

Latein oder Französisch? - Die schwierige Wahl der zweiten

  1. Latein solltest du nur nehmen wenn du Theologie oder Medizin studieren willst. Sonst eher Französich, denn damit hast du auch einen sehr guten Grundbaustein andere Sprachen wie Spanisch, Italiensch..
  2. Französisch bzw. Latein die bessere Wahl als 2. Fremd-sprache? Französisch ist eine der großen internationalen Sprachen. In 32 Staaten der Welt ist Französisch Amtssprache, 220 Millionen Menschen sprechen weltweit Französisch, davon geschätzt 80 Millionen als Muttersprachler. In der UNO bedienen sich ebenso viele Delegationen der französischen wie der englischen Sprache
  3. Englisch wurde in neun Jahren immer komplizierter, Latein wurde in 6 Jahren unkomplizierter, und Französisch im Abi eine Katastrophe. Mit meinen Lateinkenntnissen war ich im Italienurlaub dazu in..
  4. Fragebogen Französisch oder Latein. Wichtig ist, dass Französisch eine lebende Sprache und in über dreißig Ländern Amtssprache ist. Latein hingegen ist eine so genannte tote Sprache, kann also im Alltag oder später im Beruf kaum angewandt werden, außer jemand wird Lateinlehrer oder wählt einen Beruf, der sich ausschließlich mit Latein befasst
  5. Oft hört man, Französisch wäre als Fremdsprache die bessere Wahl, weil man da hinfahren kann, anders als bei Latein. Nun, auch bei Latein kann man hinfahren (siehe hier)
  6. read 701 Jeder Schüler und wahrscheinlich auch ein Großteil der Elternteile, befassen sich in der Schullaufbahn oft mit einer solchen Frage
  7. Zu Latein vs. Französisch: ich habe Latein nicht immer gemocht, aber auch hier kann ich im Nachhinein nur sagen, daß es mir auf keinem Fall geschadet hat und daß ich dort das Lernen gelernt habe. Später habe ich noch Französisch in der 9. und Spanisch in der 11. Klasse gelernt. Französisch spreche ich auch heute noch, obwohl ich nie einen Schüleraustausch mit Frankreih gemacht habe oder.

Im Vergleich zum Lateinunterricht steht im Französischunterricht die gesprochene Sprache im Vordergrund, d.h. dass sich jeder Schüler stets aktiv auf Französisch am Unterricht beteiligen sollte. Die Schüler lernen die französische Kultur und das Alltagsleben im Unterricht kennen Die Fremdsprachenwahl vor Klasse 6: Französisch oder Latein? Gegen Ende des ersten Schuljahres am Mörike-Gymnasium müssen sich unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler für eine weitere Fremdsprache entscheiden. Damit die Wahl etwas einfacher fällt, haben wir Euch und Ihnen hier einige Informationen und Beratungshilfen bereitgestellt

Sprachwahl Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache 6. Klasse Gymnasium. Entscheidungshilfen von Schule mit Erfolg. Kriterien finden Sie hier Ich kann Latein oder französisch nehmen, jedoch weiß ich nicht was ich nehmen soll. Generell tendiere ich mehr zu Latein, da ich bei fremden Sprachen Probleme habe, die Wörter richtig auszusprechen. Andererseits ist französisch doch auch ganz praktisch, wenn man mal in Frankreich ist. Es gab auch letzte Tage mal einen digitalen Informationsabend, aber meine Eltern und ich haben auf Grund.

Französisch oder Latein? - Die Qual der Wahl - School Insid

Was wird ab der sechsten Klasse meine zweite Fremdsprache: Latein oder Französisch? Eine Eine Bald muss jeder Fünftklässler am Kepler eine Entscheidung treffen

Was klingt besser? Französisch oder Spanisch? Welche Sprache solltest du lernen? Welche Sprache passt zu dir? Welche Sprache passt zu mir? Auf der Suche nach einer neuen Sprache? Welche Fremdsprache passt zu mir? Sprachtest - Welche Sprache soll ich lernen? Inu Yasha Wolfspelz. Wie gut kennst du dich mit der Tintenwelt aus hallo zusammen ! meine tochter kommt jetzt in die 7. klasse, jetzt müssen wir uns bis ende april entscheiden ob sie französisch oder latein als 2. fremdsprache nimmt, sie tut sic Latein, Russisch oder Französisch? Hallo zusammen, ich stehe gerade vor der Frage, welche 2. Fremdsprache unsere Tochter ab Klasse 7 erlernen sollte. Angeboten werden die Sprachen Latein, Französisch und Russisch - letztes allerdings nur, wenn sich genügend Kinder dafür entscheiden. Ich Frage mich nun, welche Sprache wird Ihr später nützlich sein. Für Latein fällt mir ein, dass es für.

Lateinkenntnisse helfen beim Englischen direkt weiter und sie helfen, diese Wörter richtig und sicher einzusetzen. Latein schafft einen direkten, täglichen Nutzen. Französisch als lebendige Sprache. Für Französisch wird geworben, weil es eine lebendige Sprache ist. Man schwärmt von Völkerverständigung, von Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern und von wirtschaftlichen Beziehungen. Ich sehe das anders. Französisch hat ca. 115 Mio Muttersprachler und 105 Mio Zweitsprachler.

Französisch oder Latein - eine schwierige Entscheidung: Hier gibt es Hilfe durch Information! Einfach auf Weiterlesen klicken! Was ist los im Französisch-Unterricht

Latein oder Französisch? Was ist einfacher? (Schule

Klasse Latein oder Französisch wählen? Dieser Tage werden in den 422 Gymnasien in Bayern die Anmeldeschreiben verteilt. Früher wurde die erste Fremdsprache erst zur 7. Klasse gewählt, seit. Nimm Französisch! Ich hatte damals Latein genommen - ein Fehler! Man braucht es nich. Die einzigen Studiengänge, die das wirklich noch verraussetzen, sind ironischerweise Sprachen wie eben Französisch. Von französisch hast du was in deinem Leben, von Latein nicht, das vergisst man nach und nach Vielen Betroffenen fällt es schwer, sich zwischen Französisch und Latein zu entscheiden, zumal es gute Argumente für beide Sprachen gibt. Man kann nicht sagen, dass die eine oder andere Sprache. Latein ist was für Schüler, denen eine regelbasierte Herangehensweise an eine Sprache liegt, Französisch ist was für Schüler, denen eine sprachkompetenzbasierte Herangehensweise liegt. Vokabeln verfolgen Dich hier wie da, die Grammatik ist meiner Meinung nach gleich komplex, und es gibt hüben wie drüben ein gerüttelt Maß an Ausnahmen

Französisch oder Latein - Teste dic

Latein braucht im Prinzip kein Mensch, mit Französisch kann man echt was anfangen Latein à la française unterliegt weitestgehend den Ausspracheregeln des Französischen. Diese werden jedoch nicht vollständig auf die lateinische Sprache übertragen, sodass es einige charakteristische Unterschiede zwischen dem Französischen und dem französischen Latein gibt

Wenn Latein die zweite Fremdsprache war, musste der naturwissenschaftliche Zweig belegt werden. Naja, jedenfalls fand ich Latein um Längen interessanter als Französisch, weil es einen großen.. Französisch und Latein sind nur zwei neben vielen anderen: Englisch, Plattdeutsch, Hebräisch, Altgriechisch, Türkisch, ein wenig Albanisch, Niederländisch und Schwedisch. Sprachen sind ein Fenster in die Welt. Die zweite Fremdsprache in der Schule ist eine Chance, ein Fenster mehr kennenzulernen. Die dritte Fremdsprache darf aber gerne noch mit. Je mehr Sprachen du sammelst, desto leichter.

Unterscheidung von Adjektiv und Adverb - Übungsvideo

Latein ab der 7 und Französisch ab der 9. Ich persönlich finde Französisch einfacher. Die Aussprache ist zwar schwieriger, aber dafür musst du nich jede Vokabel können. Im Lateinischen liegt der Schwerpunkt bei den Übersetzungen. Daher muss man auch wirklich jede Vokabel kennen und nicht nach dem Motto: Jaa, die Vokabel wird mir schon nicht das Genick brechen. Wenn du nämlich eine. Ich finde es gut, dass du dir nicht nur Gedanken machst Latein oder Französisch, sondern auch überlegst, was die Wahl sonst noch für Konsequenzen hat. Das wird nämlich meistens gar nicht thematisiert. Von Chemie habe ich gar keine Ahnung, merke aber in den letzten Jahren verstärkt, dass viele 8.Klässler ziemliche Probleme mit Chemie haben und auch einige wegen 5ern in Chemie.

Sollte sie Französisch nehmen kommt Latein dazu. Wäre dankbar für eure Meinungen! Iris77, 6. Dezember 2019 #1. Elaine. VIP. Meine ältere Tochter hatte in der 5. Klasse die Entscheidung zwischen Latein und Französisch und hat sich für Latein entschieden, da zu diesem Zeitpunkt schon abzusehen war, dass sie für ihr Studium Latein brauchen wird (und sie braucht es wirklich!). Meine. Fremdsprache dazu kriege, denn es wird immer mehr eine 2. Fremdsprache gefordert. Dialekt zählt ja leider noch nicht Für mich steht und fällt die Entscheidung welche Sprache mit dem Berufswunsch, wenn der Beruf Latein erfordern sollte, dann Latein, ansonsten ist Französisch im allgemeinen Berufsleben wesentlich wichtiger. Lieben Gruss Gust Latein Französisch + keine Aussprachebesonderheiten, klare Strukturen-Aussprachebesonderheiten: Zu Beginn ungewohnt, schwierig + Logisch strukturiert -> Mathematik; schult das logische Denken , hilfreich zum Erlernen der deutschen Sprache und deren Struktur + Intuitiv zu erlernen + Basissprache für die romanischen Sprachen; aber auch z.B. für Englisch-> für Interessenten an vielen. Re: Latein oder Französisch?? Das sehe ich ähnlich. Wenn man mit den Grundlegenden Eigenschaften der Sprache Latein seine Schwierigkeiten hat und es am Anfang auch nie richtig lernt, dann wird vermutlich schnell die Sprache zur Qual. Besonders auch, weil man sie halt im Regelfall heutzutage nicht mehr spricht

Schule: Französisch oder Latein als zweite Fremdsprach

Latein, Englisch oder Französisch ist die zweite Fremdsprache. Die Lehrerin oder der Lehrer unterzeichnet das Zeugnis. Seltener, aber möglich ist auch diese Formulierung: Latein, Englisch oder Französisch sind die zweite Fremdsprache In Französisch sprichst du eben vor allem und bist hinterher in der LAge, Französisch zu sprechen und zu verstehen, was bei Latein als toter Sprache nicht geht (ich hatte zwar 7 Jahre lang Latein, aber ich bin nicht in der LAge, irgendwas auf Latein zu sagen, weil man sowas einfach nicht lernt)

Wer Latein bzw. Französisch als erste Fremdsprache gewählt hat, hat eine andere Sprachenfolge. - 4 - Warum Latein lernen? Weil Latein den Zugang eröffnet zu einem wichtigen Teil der antiken Kultur, der über Mittelalter und Neuzeit in großer Breite fortwirkte und dadurch auch die Gegenwart in hohem Maße direkt und indirekt mitformt. Weil die intensive Beschäftigung mit dem Leben. Sprachenwahl der sechsten Klassen für Latein oder Französisch. Veröffentlicht am 04.03.21 05.03.21 Autor Gymnasium Gevelsberg. Liebe Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs, liebe Eltern! Da in der Klasse 7 die zweite Fremdsprache einsetzt, möchten wir Sie hier über die Anwahl von Französisch und Latein sowie deren Inhalte informieren. Hierzu haben die Fachschaften Filme und. Übersetzungen für Latein im Deutsch » Französisch-Wörterbuch (Springe zu Französisch » Deutsch) Latein <-s> [laˈtaɪn] SUBST nt kein Art Latein (Sprache, Schulfach)

Der Einfluss von Latein auf die französische Sprache. Der Einzug des Lateinischen in die Region des heutigen Staatsgebiets Frankreichs ist auf die Invasion Galliens durch römische Streitmächte ab 120 v. Chr. und unter Julius Cäsar gegen 58 v. Chr. zurückzuführen (Du kennst sicherlich unsere gallischen Freunde Asterix & Obelix und ihre Probleme mit den Römern) Kommt darauf an: Die meisten Menschen lernen Sprache durch Kommunikation und argumentieren daher, dass Latein, wo man meist nur übersetzt und versucht, die Sprache in ihrer Tiefe zu verstehen, schwerer ist, als Französisch, wo man meistens versucht zu lernen, mit anderne Französischsprechern zu kommunizieren Leichter Französisch lernen durch Latein? Christiane Neveling . Jahrhunderte lang galt es in Deutschland als unumstritten, dass Lateinkenntnisse besonders gute, ja unersetzbare Voraussetzungen für das Lernen moderner Fremdsprachen böten, insbesondere der romanischen. Die Tatsache, dass Latein deren hauptsächliche etymologische Wurzeln liefert, wurde als Grund dafür angeführt, dass dem E Französisch oder Latein. Ab der 6. Jahrgangsstufe startet die 2. Fremdsprache. Es ist möglich Französisch oder Latein zu wählen. Bitte informieren Sie sich dazu über unsere Präsentation

Latein ist eine sehr passive Sprache, während du französisch eher anwenden kannst. Latein heißt übersetzen und lesen und französisch ist mehr sprechen. Ich würde auf alle Fälle französisch nehmen, denn jeder den ich kenne der Latein genommen hat, hasst es jetzt aus tiefsten Herzen. Ist einfach extrem langweilig. Und wegen der Arztsache, auch wenn du Medizin studieren willst, reicht es. Latein Französisch • anfangs viele Sprachübungen • später höherer Anteil an geschriebenen Texten • Übungen zum Hörverstehen und Leseverstehen • Unterrichtssprache meistens Französisch, z.T. auch Deutsch • Themen aus dem Alltagsleben: authentisches Material wie Filme, Zeitschriften, Werbung etc Latein oder Französisch ist in den Klassen 7-10 verpflichtend In der Oberstufe - wird Latein nur in der EF unterrichtet, - Französisch kann bis zum Abitur fortgeführt werden. Französisch wird zusätzlich ab Klasse 9 angeboten (Differenzierungsbereich) Bei sehr guten Leistungen gibt es auf Vorschlag der Lehrkräfte die Möglichkeit, Latein und Französisch ab Klasse 7 zu wählen. Französisch oder Latein . Französisch lernen? (Apprendre le français?) Ist das schwierig? Non! wer regelmäßig arbeitet und den Anforderungen des Gymnasiums gewachsen ist, wird mit Französisch keine Probleme haben die Aussprache ist leicht erlernbar viele Wörter sind schon bekannt (restaurant, café, fête, terrasse) UND, die Zeit, in der pingelig die Fehler gezählt wurden, ist vorbei.

Zweite Fremdsprache: Französisch oder Latein in der Schule

Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache ? Nach Abschluss der 5. Klasse muss nach der ersten Fremdsprache Englisch eine zweite Fremdsprache gewählt werden. Die Kaiser-Karl-Schule bietet Latein und Französisch an. Die Fachschaften Latein und Französisch möchten Sie so objektiv und so umfassend wie möglich informieren und Ihnen Entscheidungshilfen für die Wahl der zweiten. - Latein hilft, andere Sprachen (vor allem die romanischen Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Italienisch) leichter und gründlicher zu lernen und Bezüge zwischen den Sprachen zu erkennen. - Der Einblick in die antike Welt ermöglicht es, sich mit der Gegenwart aus einem anderen Blickwinkel auseinanderzusetzen: Es gibt Unterschiede und Kontinuitäten

Latein fördert die Disziplin des Lernenden Ohne Latein kein modernes Italienisch, Französisch, Spanisch usw. - zumindest nicht in seiner heutigen Form, da sich diese - wie auch einige andere Sprachen - über eine Variante des Lateinischen entwickelt haben. Schüler erlernen jede weitere Fremdsprache - insbesondere die eben genannten sog Informationen zur Wahl von Latein oder Französisch als 2. Fremdsprache Seit fast zwei Jahrzehnten gibt es am AWG ein eingespieltes System von Schnupperstunden und weiteren Informationsveranstaltungen, um Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern bei der Wahl der zweiten Fremdsprache möglichst gut − und das heißt vor allem auch möglichst objektiv − zu beraten. Zwar steht bei manchen. FRANZÖSISCH und LATEIN stellen gleich hohe Anforderungen: • Motivation und Freude am Lernen • Belastbarkeit für 2. Fremdsprache • Gute Merkfähigkeit für Vokabeln und Formen • Verständnis für Zusammenhänge und Strukturen • Leistungsbereitschaft bei konstantem Arbeitsaufwand • Lerndisziplin und zunehmende, altersgerechte Eigenverantwortung Gemeinsamkeiten. zwischen.

neben Französisch/Latein auch Spanisch und Italienisch (Ital. nur als KOOP-Kurs am Haranni-GY) im Wahlpflichtbereich II (WP II)--- --- --- ---Französisch/ Latein/ Spanisch/ Italienisch 4 Wstd. Französisch/ Latein/ Spanisch/ Italienisch 4 Wstd. Frz ab Kl. 7/[9] Engl ab Kl. 5 Sekundarstufe II Pflichtbindung: Entweder 2 Fremdsprachen oder 2 Naturwissenschaften oder 1 Naturwissenschaft. Französisch oder Spanisch - das ist die Frage. Die zweite Fremdsprache wird bereits in der sechsten Schulklasse eingeführt. Je nach Schule kann zum Beispiel Französisch, Latein, Spanisch oder auch Russisch angeboten werden, sodass der Schüler seine zweite Fremdsprache aus diesen frei wählen darf. In der Regel sind die Schüler der Klasse 6. Französisch oder Latein Französisch ist neben Englisch die Weltsprache schlechthin, offizielle Amtssprache der EU und der UN. Frankreich ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands weltweit. aber auch im Bereich der europäischen Institutionen sind Deutschland und Frankreich aufs engste verflochten. Nur Französisch als 2. Fremdsprache mit 5-jähriger Lernzeit gewährleistet solide. Französisch, Latein und Spanisch ange-boten. Abhängig von der Anzahl der Interessenten wird ein entsprechender Kurs eingerichtet. Wozu lohnt es sich, Französisch zu lernen? → Französisch ist Mutter-, Verkehrs und - Kultursprache für ca. 180 Millionen Menschen in weltweit 50 Staaten, darunter auch Teile unserer Nachbarländer Schweiz. Latein ist - anders als zum Beispiel Englisch oder Französisch - keine lebendige Sprache und wird heutzutage nicht mehr aktiv gesprochen. Trotzdem gibt es zahlreiche Gründe, weshalb es sich lohnt, Latein zu wählen: Das Fach Latein vermittelt dir ein hohes Maß an Allgemeinbildung in vielen verschiedenen Bereichen wie z. B. Geschichte oder Mytho - logie, was dir in zahlreichen.

Latein oder Französisch

Latein oder Französisch? Jaelle; 23. März 2019; Thema ignorieren; 1; 2; 3 Seite 3 von 3; Sommerwind * * * * * * Beiträge 8.061 Kinder. 24. März 2019 #41; Hm, Französisch im ersten Jahr geht noch vom Aufwand her. Aber zum Abi wird es dann schwieriger, blöd. Ich würde dann wohl gucken das Jahr Latein mit Nachhilfe zu überstehen. Liebe Grüße, Sommerwind. Zitieren; karlchen. Übersetzung Deutsch-Französisch für Entweder-oder im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen, Aussprachefunktion Zuerst muss man dazu sagen, dass sich Französisch und Latein im Unterricht sehr unterscheiden, obwohl sie gewissermaßen verwandt sind. Im Französischunterricht liegt der Fokus hauptsächlich auf den Grundlagen, die Ihr braucht, um euch auf Französisch verständigen zu können Latein: Französisch: Freude an Sprachen Bereitschaft zu genauem, konzentriertem Arbeiten Interesse an Geschichte und Geschichten Spaß am logischen Denken, am Herumprobieren und am Knobeln Unterrichtssprache Deutsch, keine Unterschiede in der Aussprache : Freude am Sprechen Mut zu spontaner Kommunikation Interesse an aktuellen Themen Spaß an Neuem: Französisch ist anders als Deutsch und.

Schule: Latein oder Französisch? STERN

Das hat verschiedene Gründe: Zum einen kann man Französisch im Vergleich zu Latein auch wirklich sprechen. Französisch kann einem auf Urlaubsreisen (z.B. in ehemalige Kolonien Frankreichs wie Marokko oder Tunesien) sehr behilflich sein, es ist in vielen Ländern Amtssprache. Weiterhin ist Französisch nicht so langweilig wie Latein. Der Lateinunterricht behandelt ausschließlich Übersetzungen von Lateinischen Texten Klasse Französisch, Russisch und Latein zur Auswahl. Ich habe Latein gewählt weil ich der Meinung war, dass ich es für meine späteren Berufswunsch gebrauchen könnte. Mit der Zeit habe ich diesen zwar geändert, bin aber trotzdem noch bei Latein geblieben, weil über 30% der deutschen und englischen Wörter aus dem Lateinischen abstammen. Ich habe mich gegen Französisch entschieden, weil.

Latein • Unterrichtssprache ist Deutsch Französisch • Unterrichtssprache ist überwiegend Französisch Vertiefende Darstellung typischer Lehr- und Lernmethoden sowie weitere Aspekte der einzelnen Sprache AW: Latein oder Französisch Hallo, ich finde, selbst wenn Latein nuetzlicher ist, soll das doch nicht (allein) im Vordergrund stehen. Auch wenn mir _persoenlich_ der Nutzen von Franzoesisch viel hoeher erscheint als Latein, schliesslich sprechen ja nicht nur die Franzosen diese Sprache.. Französisch oder Latein? Französisch: geeignet für SuS, die Latein: geeignet für SuS, die • aufgeschlossen sind für Geschichte und Kultur der Antike (Sagen etc.) und deren Einfluss auf die heutige Zeit • Freude am Knobeln haben • analytisches Denken gegenüber spontanem Ausformulieren bevorzugen • unser wichtigstes Nachbarlan

Klasse kein Französisch mehr hatte. Wäre ich da mit Latein nicht besser gefahren (Englisch war OK)? Ich hoffe jetzt auf viele Antworten vor allem von Lateinern, die ihre Erfahrung schildern.. Latein ist nicht nur die Mutter aller romanischen Sprachen. sie bildet auch einen großen Teil unseres alltäglichen Wortschatzes und den der Fachsprachen. Französisch ist neben Englisch die wichtigste Verkehrssprache in Europa Latein wird an Gesamtschulen und Gymnasien als Fremdsprache gelehrt, weil Lateinkenntnisse für viele Studiengänge benötigt werden. Wenn Dein Kind Latein hatte, wird es ihm höchstwahrscheinlich leichter fallen, andere romanische Sprachen, wie Spanisch, Französisch oder Italienisch, zu lernen. Latein als Fremdsprache am Gymnasium bietet sich besonders an, wenn Dein Kind eher logisch-mathematisch begabt ist und nicht so sehr an Sprachen interessiert ist. Latein wird nämlich nicht. Französisch oder Latein? Wie wird Latein gelernt? Im Lateinischen bestehen nahezu keine Probleme mit der Aussprache und der Rechtschreibung: Das Lateinische wird fast ausnahmslos so ausgesprochen, wie es geschrieben wird. Übersetzt wird aus dem Lateinischen in das Deutsche, und die Vokabeln werden nur in dieser Richtung gelernt

Latein. a) Schüler/-in wählt . Latein. als 2. Fremdsprache: => mögliche Zweigwahl Ende der 7. Jgst.:-> naturwissenschaftlich-technologisch -> wirtschafts - und sozialwissenschaftlich-> sprachlich. Mögliche Kombinationen: Englisch - Latein + NTG. Englisch - Latein + WSG. Englisch - Latein + SG (=Französisch Latein: mögliche Chancen • Latein hilft, die deutsche Sprache zu lernen! (Vorteil für DaZ-Schüler) • Vokabeln müssen nur in eine Richtung, d.h. vom Lateinischen ins Deutsche gelernt werden • Unterrichtssprache ist Deutsch • Latein wird so gelesen, wie man es schreibt • Kaum Probleme für Legastheniker Französisch: mögliche Chance Latein,Französisch ,Hätte besser Latein gewählt,Hätte besser französisch gewählt +Create. Log in. Sign up. 1. 0. Französisch oder Latein was hast du/ würdest du wählen 1709 votes . Asked over 7 years ago by THIMM1 to Everyone. Latein. Französisch . Hätte besser Latein gewählt. Hätte besser französisch gewählt. Send . 1 likes. sort comments by : popular. recent. luz. hab beides.

Latein oder Französisch - Geschichte - Archäologie - Mythologie Interesse an - Land und Leuten - Lebensart - Klang und Schönheit des Französischen - Kombinieren - Knobeln - Tüfteln - Forschen Neigung zum - Kommunizieren - Menschen kennen lernen - Kontakte knüpfen - Reisen (Urlaub) Sicherheit in Deutsch als Zielsprache oder der Wunsch, diese zu erreichen bestimmte Voraussetzungen. Französisch: Vorteile: -keine tote Sprache -einfachere Grammatik Nachteile: -schwierige Aussprache -mehr Vokabeln zum Lernen als in Latein Latein: Vorteile: -spricht sich wie im Deutschen -man muss nur lernen Nachteile: -stures Lernen, evtl. auf Dauer nervenraubend -schwierige Grammatik Ansonsten fällt mir gerade nix ein.. Latein ist so gesehen keine Fremdsprache, also wenn du dich unterhalten willst, dann nimm Französisch! Ich habe Französisch gewählt und bin eigentlich sehr zufrieden damit,denn die Leute,die Latein gewählt haben sind eher nicht zufrieden.Ich würde dir französisch empfehlen,aber musst du natürlich selber wisse

Französisch oder Latein? STERN

Französisch. Es gibt zwar keine Abschlussqualifikation für Französisch, jedoch wird auf jedem Abschlusszeugnis das erreichte, von Endnoten abhängige Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens(GER) ausgewiesen. Latein. Abschluss Latinum: Teilnahme am Lateinunterricht . von Kl. 7 bis Ende Jgst. 1 Ich habe Latein als 2. und danach noch Französisch zusätzlich als 3. Fremdsprache genommen. Grundkenntnisse von Latein sind ok, aber übertreiben muss man es heute nicht mehr - braucht man ja.

Mumien – Einfach erklärt und mit Arbeitsblättern geübt!

Latein: Lehrwerk: Pontes (seit 2017/18) Inhalte (Stufe 7): • Leben in der Stadt und auf dem Land • Sklaverei • Vesuvausbruch • Mythologie Französisch: Lehrwerk: Klett SJ (seit 2016/17) Inhalte (Stufe 7): • (Schüler-) alltag • Familie, Freunde, Freizeit, Schule • Paris. Lernmethoden - Wortschatz- und Grammatikarbeit - Grammatikmodell für andere Sprachen - Trainingsfeld für die. Bei Latein ist einfach ein System da, das man bei Englisch nicht so leicht erkennen kann. Hab jetzt seit der 9.Klasse Altgriechisch und Französisch in einer AG, damit ich in der Oberstufe in den Französischkurs einsteigen kann. Latein war gar keine Frage, muss man auf meiner Schule ab der 5. haben. ABer wenn ich entweder Latein oder. <i><small>Moderatoren: dieMeike, Nudelsuppe</small></i>

Die Raute erklärt inklWhatsApp YouTube - Flipped ClassroomGräfensteiner – Agentur für Moderatoren – Anni DunkelmannCorina von Wedel - Schauspieler & Sängerin - Home

Latein oder Französisch. 1; 2 Seite 2 von 3; 3; jagabuschi modmohape. Gast. 21; 4. Mai 2004, 13:57. Ich kenn Leute, die konnten nach 9 Jahren Französisch noch nicht vernünftige Sätze formulieren *g*. Allerdings kommt man da ziemlich schnell rein, wenn man mal einen halben Tag lang mit nem Franzosen gesprochen hat, also kann ich euch nen Schüleraustausch nur wärmstens empfehlen. Zitieren. Wenn sie Latein nimmt, braucht sie meistens noch eine 2. Fremdsprache ( also meistens Spanisch, Italienisch oder Französisch...) Ja, das ist mir.. Ich habe mal eine Latein-Französisch-Spanisch-Lehrerin kennengelernt, die z.B. sagte, dass Latein die einfacherere von den drei Sprachen ist. Zu Anfang dachte ich, dass sie es ja wissen muss. Mittlerweile denke ich, dass es fahrlässig ist, von einfacher und schwieriger zu sprechen. In der Zeit zwischen dem Gespräch mit der Lehrerin und jetzt habe ich nämlich Klassen gesehen. Französisch oder Latein - das ist hier die Frage! Clipartstation.de; animaatjes.de . Herzliche Einladung der Eltern unserer Jahrgangsstufe 6 zum Informationsabend der Fachschaften Französisch und Latein (betr. Wahl der 2. Fremdsprache ab Klasse 7) Termin: Mittwoch, den 03.03.2021. Uhrzeit: beginnend um 18.30 Uhr . Ort.

Vertretungsplan | Walddörfer-Gymnasium

3. Latein hilft beim Lernen anderer Fremdsprachen. Alle romanischen Sprachen, wie Italienisch, Spanisch, Französisch oder Portugiesisch, stammen von der lateinischen Sprache ab. Wenn Dein Kind Latein am Gymnasium lernt, wird es nicht nur das ein oder andere Wort dieser Sprachen verstehen oder lesen können, es wird ihm auch viel leichter fallen, Italienisch oder Spanisch zu lernen Latein oder Französisch ist hier die Frage, ohne dass man sich in dieser frühen Zweitsprachenphase für das sprachliche oder naturwissenschaftliche Gymnasiums entscheiden muss. Die Eltern und Schüler stehen kurz vor dieser Entscheidung, demzufolge fand am Dienstagabend ein Infoabend in der Mensa statt. Schulleiter Steffan Gutzeit stellte die beiden Fachlehrkräfte, Silke Busch für. Latein ist für viele Schüler auf dem Gymnasium ein schweres Problem. Dennoch ist Latein eine super Basis für viele andere Sprachen. Dennoch darf man nicht unterschätzen, welchen Aufwand das Lernen einer weiteren Fremdsprache es zu erbringen gilt. Latein ist jedoch nicht unbedingt zu schwer zu lernen, also lassen Sie sich nicht davon abbringen

  • Focus Mares CX Carbon.
  • Kochkurs Bonn Bad Godesberg.
  • Unterrichtsmaterial Inhaltsangabe Hauptschule.
  • Gebrüder götz Aktionen.
  • Der herr segne dich, behüte dich pdf.
  • Stadt gottes kontakt.
  • Polizei hat bei mir geklingelt.
  • DB Sicherheit Dortmund.
  • Rugbüll Schleswig Holstein.
  • Kurzfilm Themen Ideen.
  • Hagebutten Stecklinge kaufen.
  • Urkunde Kindergeburtstag.
  • Zu viel Werbung im Fernsehen.
  • Tabelle Regionalliga Nordost.
  • Shell Script erstellen Windows.
  • IPhone Kontakte Bluetooth übertragen.
  • Holzprofi Hobelmaschine gebraucht.
  • Vogel Bau GmbH Impressum.
  • Pechnase.
  • Jurassic World 2 Indoraptor.
  • Geierswalder See Bungalow.
  • Search volume keyword free.
  • Vera Birkenbihl YouTube Lachen.
  • Terme vereinfachen Übungen mit Lösungen PDF.
  • Deutsche Balladen.
  • Fallout 4 Brotherhood questline.
  • Vegan Messe Schweiz 2020.
  • Ingenieur Elektrotechnik Was macht man.
  • Kreisbau Wohnungen Hermaringen.
  • Instagram unfollow all 2020.
  • Steckdosenleiste einzeln schaltbar Test.
  • Feuerbestattung Österreich.
  • Scrivener oder Papyrus.
  • Fracking Wikipedia.
  • Studium ohne Abitur Hessen.
  • Rickenbacker Ersatzteile.
  • LS19 Multiplayer kann nicht einsteigen.
  • Apple Senior Manager Gehalt.
  • Bedienungsanleitung Opel Zafira Tourer 2016.
  • Trostberger Tagblatt ePaper.
  • Google My Business deaktivieren.